Sprachtherapie · Sprechtherapie · Schlucktherapie · Stimmtherapie   Logopäde · Erwachsene · Jugendliche · Kinder · deutsch · türkisch
Logopädie-StartseiteLogopädie-Praxis-WeddingLogopädie-KostenübernahmeLogopädie-BehandlungsfelderLinks zu ärzten und EinrichtungenLogopädie-Impressum-Özkökdemir
Dyslalie
Dysgrammatismus
Lexikalische Schwierigkeiten
Auditive (und visuelle) Wahrnehmung
Stottern
Poltern
Stimmstörung
Rhinophonie ( Näseln )
Laryngektomie
Myofunktionelle Störung
Schluckstörung (Dysphagie)
Dysarthie, Apraxie
Aphasie (DysAphasie)

Rhinophonie ( Näseln )

Was versteht man unter Rhinophonie? Bei der Rhinophonie handelt es sich um eine Störung des Stimmklangs, welcher auch als Näseln bezeichnet wird. Zusätzlich kann es zu Veränderungen bei der Bildung der Sprachlaute kommen. Welche möglichen Formen gibt es?

Es wird in drei verschiedene Formen unterschieden, je nach dem ob beim Sprechen zu viel, zu wenig oder evtl. keine gar keine Luft durch die Nase entweicht und sich dementsprechend der Stimmklang verändert.

offenes Näseln - Rhinophonia aperta

- Luft wird beim Sprechen hörbar durch die Nase ausgeatmet
- Verständlichkeit ist oft eingeschränkt
- Manche Laute können möglicherweise nicht gebildet werden
- Das Gaumensegel ist während des Sprechaktes gesenkt

geschlossenes Näseln - Rhinophonia clausa

- Stockschnupfenklang
- Dumpfer Klang beim Sprechen
- Wenig Resonanz
- Das Gaumensegel ist möglicherweise beim Sprechen in Dauerkontraktion

gemischtes Näseln - Rhinophonia mixta

- Gemeinsames Vorliegen von Ursachen des offenen und geschlossenen Näselns

Folgende Symptome treten bei Stimmstörungen einzeln oder zusammen auf:
-Heiserkeit bis hin zur Stimmlosigkeit
-Mißempfindungen im Halsbereich
-Einschränkung der stimmlichen Leistungsfähigkeit

Sprachtherapie, Sprechtherapie, Schlucktherapie, Stimmtherapie

 

K.Özkökdemir - Logopäde

Antonstrasse 33
13347 Berlin

Tel: 030 922 50 242

info@logopaedie-wedding.de

Verkehrsanbindung - BVG
U-Bahn: Leopoldplatz, Nauener Platz
Bus: 147, 221, 247, 327