Sprachtherapie · Sprechtherapie · Schlucktherapie · Stimmtherapie   Logopäde · Erwachsene · Jugendliche · Kinder · deutsch · türkisch
Logopädie-StartseiteLogopädie-Praxis-WeddingLogopädie-KostenübernahmeLogopädie-BehandlungsfelderLinks zu ärzten und EinrichtungenLogopädie-Impressum-Özkökdemir
Terminvergabe
Wie arbeiten Logopäden ?
Wie lange dauert eine Therapie ?
Wo wird die Therapie durchgeführt ?
Ziel der logopädischen Behandlung
Anspruch nach dem SGB IX

Verordnung und Therapiekosten

Eine logopädische Behandlung muß in jedem Fall ärztlich verordnet werden. Fragen Sie deshalb zuerst Ihren Arzt, ob er in Ihrem Fall Logopädie für notwendig hält. Die ärztlichen Verordnungen (Rezepte) können von HNO-ärzten, Kinderärzten, Hausärzten, Neurologen, Kieferorthopäden, Phoniatern und Pädaudiologen ausgestellt werden.

Die Logopädie ist ein Teil der medizinischen Grundversorgung. Sie beinhaltet die Untersuchung und Behandlung krankheitsbedingter Kommunikationsstörungen, aber auch Maßnahmen zur Prävention. In der Regel werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen. Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr und von der Zuzahlung nicht ausgenommen sind müssen einen Eigenanteil selbst tragen.

Die Zuzahlung beträgt ab 01.01.2004 bis zur persönlichen Belastungsgrenze 10% der Kosten und zuzüglich 10,00 € je Verordnung (§ 61 SGB V). über Ausnahmeregelungen informiert Sie Ihre Krankenkasse.

Sprachtherapie, Sprechtherapie, Schlucktherapie, Stimmtherapie

 

K.Özkökdemir - Logopäde

Antonstrasse 33
13347 Berlin

Tel: 030 922 50 242

info@logopaedie-wedding.de

Verkehrsanbindung - BVG
U-Bahn: Leopoldplatz, Nauener Platz
Bus: 147, 221, 247, 327